WERDEN SIE VERKOSTER DES GUTEN GESCHMACKS

“Frisches Olivenöl genießen und guten Wein trinken.”

Jedes Olivenöl ist einzigartig, ebenso wie guter Wein. Wenn Sie die feinen Unterschiede zwischen den Olivenölen, der verschieden Sorten und der mannigfaltigen Regionen herausfinden möchten, sollten Sie Folgendes bei der Verköstigung beachten:

  • Bevor Sie beginnen, schneiden Sie ein Brot in dünne Scheiben;
  • Gießen Sie die verschiedenen Öle in unterschiedliche Glasschalen;
  • Beachten Sie die Farbunterschiede und schauen Sie sich jede Sorte genau an, indem Sie sie auf einem weißen Untergrund Platzieren.
  • Spülen Sie Ihren Gaumen mit Wasser und essen Sie ein Stück Brot, bevor Sie das Öl probieren;
  • Rühren Sie das Öl um, bevor Sie es kosten, um das Aroma zu entfalten;
  • Führen Sie die Schale an Ihre Nase, inhalieren Sie den Duft des Aromas. So werden Sie die Variationen der unterschiedlichen Abgänge der Öle erkennen.
  • Dippen Sie ein Stückchen Brot in das Öl und kosten Sie es;
  • Genießen Sie den anhaltenden Geschmack und die Konsistenz des Öls solange wie möglich in Ihrem Gaumen.

Vielleicht sehen Sie sich noch nicht als den wahren Olivenöl Verkoster, aber durch diese Tipps werden Sie in der Lage sein, die eine oder andere Ölqualität herausschmecken zu können, zumindest aber beeindrucken Sie Ihre Gäste.